Vereinsausflug zum OB Gasometer ein voller Erfolg

Vereinsausflug zum OB Gasometer ein voller Erfolg

Bei prima Wetter machen sich siebzehn Vereinsmitglieder teils mit Partnern auf zum Gasometer Oberhausen zur Ausstellung „der schöne Schein“.

Start an dem Samstag war morgens um zehn, nach knapp einer Stunde Zug- und Straßenbahnfahrt, erreichten wir den Oberhausener Gasometer. Die Umsteigeaktion im Mülheimer HBF war etwas knapp aber wir erreichten pünktlich die Niederflurstrab 112 und kamen ohne Wartezeit in Oberhausen „Neue Mitte“ an.

Der schöne Schein _ Gasometer-1200

Am Gasometer angekommen, brachte uns eine einstündige Gruppenführung einige Bilder der Ausstellung „der schöne Schein“ näher. Danach schauten wir uns noch eine weitere Stunde selbst in der Ausstellung um, die 170 Exponate aus aller Welt zeigte. Der gläserne Aufzug brachte uns fast bis zur 117 m hohen Aussichtsebene, die wir nach wenigen Stufen erreichten. Wir genossen die prächtige Aussicht auf dem Dach des besonderen Ausstellungsgebäudes.

Danach ging es zu einem ausgiebigen Mahl in der Gaststätte „Zeche Jacobi“ und nach einem gemütlichem Spaziergang kamen wir gegen 17:40 Uhr wieder am Wattenscheider Bahnhof an.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Gedanke zu “Vereinsausflug zum OB Gasometer ein voller Erfolg

  1. Pingback: Magnus, der Neue im Vorstand | Schachgemeinschaft Höntrop 1947

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.