Vereins-Blitz: Ludger siegt vor Magnus und Volker

Runde 3 (von 6) dominiert wieder Ludger. Er siegt mit einem Punkt Vorsprung trotz einer Niederlage gegen Bernd, vor Magnus, Volker auf Platz 3.

Erneut nur elf Teilnehmer. Leider konnte auch ich nun schon zum 2. Male nicht teilnehmen, im nächsten Jahr wird alles besser! Schade, damit habe ich auch den selbstgemachten Kuchen von Wiebke verpasst, lt. Peter R. das Highlight des Abends!

Nach vier Runden führte Peter Saphir allein mit vier Siegen, aber zwei Niederlagen stoppten ihn. Nach sechs Runden war noch alles knapp, Ludger führte punktgleich mit Magnus, Eckhard und Bernd waren nur einen halben Zähler dahinter und Peter und Volker folgten im gleichem Abstand.

Eine Runde später lagen Ludger und Magnus immernoch gleich auf, aber fast alle Verfolger verloren und nur noch Peter war einen Zähler dahinter. Aber dann kam Peters schwarze Serie, drei Niederlagen in Folge stürzten ihn auf Platz 7. Magnus zweite Niederlage brachte Ludger den Sieg, seine drei weiteren Siege sicherten Magnus Platz 2 vor Volker. Vorrunden Co-Sieger Eckhard diesmal „nur“ auf Platz 4, auf Platz 5 Bernd.

Pl Name 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. Sum
1. Ludger Oberbarnscheidt 1 1 1 0 1 1 1 1 1 1 1 10,0
2. Magnus Mißfelder 0 1 1 1 1 1 1 0 1 1 1   9,0
3. Volker Jedner 1 0 0 1 1 1 0 1 1 1 1   8,0
4. Eckhard Funke 0 1 r 1 1 1 0 1 0 1 1   7,5
5. Bernd Fitz 1 0 r 1 1 1 0 0 1 1 r   7,0
6. Joachim Barth 1 0 r 1 1 0 1 0 1 1 0   6,5
7. Peter Saphir 1 1 1 1 0 0 1 0 0 0 1   6,0
8. Joachim Böcher 1 0 1 0 0 0 1 1 0 0 r   4,0
9. Jakob Eul 0 1 r 0 0 1 1 r 0 0 0   3,5
10. Marian Marondel 0 1 0 0 0 0 1 1 0 0 0   3,0
11. Hans-Jürgen Kümmel 0 0 0 0 0 0 0 r 1 0 0   1,5
12. No Name 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0   0,0

So langsam setzt sich Ludger auch in der Gesamtwertung ab. Detlev könnte ihn noch einholen, dafür müsste er aber alle offenen Runden spielen und wohl auch gewinnen – nicht unmöglich, aber…

Vereinsblitzmeisterschaft 2014 / 2015 – Wertung
Pl Name Pkt Gewertete             Runden R1 R2 R3
1. Ludger Oberbarnscheidt 58,5 1., 2., 3. 2. 1. – 2. 1.
2. Bernd Fitz 52,0 1., 2., 3. 3. 3. 5.
3. Volker Jedner 51,0 1., 2., 3. 6. 4. 3.
4. Jakob Eul 39,0 1., 2., 3. 8. 7. 9.
5. Marian Marondel 34,0 1., 2., 3. 9. – 11. 9. 10.
6. Eckhard Funke 36,5 2., 3. X 1. – 2. 4.
7. Olaf Vollersen 32,5 1., 2. 4. – 5. 5. X
8. Joachim Barth 30,0 2., 3. X 6. 6.
9. Joachim Böcher 27,0 1., 3. 7. X 8.
10. Peter Saphir 25,0 1., 3. 9. – 11. X 7.
11. Mathias Müller 22,0 1., 2. 9. – 11. 10. X
12. Detlev Wolter 20,0 1. 1. X X
13. Magnus Mißfelder 19,0 3. X X 2.
14. Michael Drzasga 16,5 1. 4. – 5. X X
15. Heinrich-Dieter Koch 13,0 2. X 8. X
16. Lothar Weyers 10,0 2. X 11. X
16. Hans-Jürgen Kümmel 10,0 3. X X 11.
18. Helmut Schneider 9,0 1. 12. X X

 

Advertisements