Höntrop I Remis zum Abschluss

Verbandsliga R 9  1. Mannschaft: 4 : 4 zum Saisonende daheim gegen Doppelbauer Brambauer, der Klassenerhalt war ja schon gesichert!

Heute war es wenig spektakulär. Unsere Gegner reisten Ersatzgeschwächt an (Brett 3 fehlte, dafür Ersatmann 19) und sie waren enttäuscht, dass sie keine Chance mehr auf den Aufsteige hatten, dem sie die ganze Saison ziemlich auf den Fersen waren, eine Zeit lang führten sie gar die Tabelle an.

Da bei uns Detlev und Lars fehlten, waren wir nicht so traurig darüber, dass die Gegner nun auch kein Feuer versprühten. Denn ohne unsere zwei Stammspieler waren wir heute im Schnitt 60 DWZ-Pünktchen schwächer. Witzigerweise war nur Olaf, unser Schwächster, der erfreulicherweise noch für Lars eingesprungen war, über 80 DWZ-Punkte stärker als sein Gegner.

So kam es auch recht schnell zu Friedensschlüssen. Mit 9:9 Mannschaftspunkten konnten wir den verkorksten Saisonstart gegen Ende doch noch ordentlich „retten“.

Die Brettergebnisse:

Br. Rang SG Höntrop 1 Rang SC Doppelbauer Brambauer 1 4:4
1 2 Oberbarnscheidt, Ludger 1 Remmler, Volker (2051) ½:½
2 3 Rostek, Jörg 2 Schulz, Hartmut (2055) ½:½
3 4 Drzasga, Michael 4 Wagner, Norbert (2017) ½:½
4 5 Koch, Burkhard 5 Zimmermann, Dirk (1914) ½:½
5 6 Saphir, Peter 6 Koth, Stefan (2003) ½:½
6 8 Funke, Eckhard 7 Bracht, Michael (1937) ½:½
7 9 Fitz, Bernd 8 Bauch-Lojewski, Ralf (1921) ½:½
8 2001 Vollersen, Olaf 19 Zabel, Reinhard (1509) ½:½

Abschlusstabelle:

Pl. Mannschaft Sp + = MP BP
1 SG-Gladbeck 1 9 6 3 0 15 43.5
2 SV Bochum-Linden 1 9 6 2 1 14 41.5
3 SF Katernberg 3 9 5 2 2 12 42.0
4 SC Doppelbauer Brambauer 1 9 5 2 2 12 40.0
5 SV Horst-Emscher 1 9 4 2 3 10 40.5
6 SG Höntrop 1 9 2 5 2 9 35.5
7 Rochade Steele/Kray 1 9 3 2 4 8 31.0
8 SF Kirchhellen 1 9 2 1 6 5 28.5
9 SC Gerthe – Werne 1 9 1 2 6 4 30.0
10 SK Herne-Sodingen 2 9 0 1 8 1 27.5
Advertisements