Viel Spaß beim Weihnachtsblitz

18 Spieler beim 5 Sekunden Weihnachtsblitz. Lange führte Lars, am Ende zogen aber doch Ludger und Michael gemeinsam an ihm vorbei. Zur Halbzeit Würstchen, Brot und Kartoffelsalat, am Ende für alle „Bescherung“.

Sehr spannend verlief das diesjährige Weihnachtsblitzen. Titelverteidiger Lars Hampe führte bis drei Runden vor Schluß, dann kamen aber seine „Finalrunden“. In der vorletzten Runde spielte er Remis gegen Ludger, aber die letzte verlor er doch noch gegen Michael. So zogen Ludger Oberbarnscheidt und Michael Drzasga  punktgleich an ihm vorbei und gewann gemeinsam das Turnier. Beide Sieger verloren keine Partie und gaben vier Remis ab.

Neben Flips, Chips, Nüssen und Salzstangen gab es, etwa zur Halbzeit, vom Kassierer Mathias Müller Würstchen und Kartoffelsalat für alle. Die Pause wurde zum Austausch genutzt und alle waren guter Stimmung.

In der zweiten Turnierphase wurde es für einige schwer und so waren alle froh, als das Turnier gegen 23 Uhr zu Ende war. Dann kam ja noch der schöne Teil – die „Bescherung“. Für jeden Teilnehmer gab es Süßes, Schokolade oder Pralinen und vielleicht noch ein wenig alkoholisches. Dabei durften wie üblich entsprechend der Platzierung, die Spieler von Platz 1 an, sich etwas vom Gabentisch aussuchen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s