Handicap: Michael knapp vorn

Schnellschach-Handicap-VM R 4: Alle fünf Runden gewinnt Michael, allerdings war es gegen Bernd sehr knapp, auf Platz 3 Mathias.

Trotz des „langen Wochenendes“ waren zehn Spieler bereit für den dritten Termin der Handicap-Schnellschachmeisterschaft.

In Runde drei, der fünf Runden des heutigen Abends, kam es zur Paarung der beiden mit 100% – Bernd gegen Michael. Die Bedenkzeiten: Bernd 15 und Michael 9 Minuten. Nach und nach kam Michael in knappe Zeit und Bernd macht ordentlich Druck. Als es wirklich schwierig wurde für den Favoriten, kam für Bernd der Faktor „Freitag der 13.“ ins Spiel. Er fand eine Figurenkonstellation, in der Michael sofort gewinnen konnte, was der einzige Spieler im Turnier aus der ersten Mannschaft auch nutzte. Alle weiteren Partien gewannen beide, auch wenn es für Michael gegen den später drittplatzierten Mathias aus zeitlichen Gründen noch einmal eng wurde. So blieb Bernd heute nur Platz 2.

Für Volker lief es nicht so gut, gleich in Runde 1 gab es eine Niederlage gegen Lothar und danach kam er gegen Oswin nicht über ein Remis hinaus. So kamen Mathias und Marian punktgleich vor Volker auf die Plätze 3 und 4.

Damit wird es in der Gesamtwertung spannend. Die besten drei der fünf Termine gehen in die Wertung und sowohl Michael als auch Bernd haben nun zweimal gewonnen – der letzte Termin am 24.6 wird folglich die Handicap-Vereinsmeisterschaft entscheiden.

Kreuztabelle im Schweizer-System nach der 5. Runde
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Pkte Buchh
1. Drzasga,Michael 1956 ** 1 1 1 1 1 5.0 12.0
2. Fitz,Bernd 1744 0 ** 1 1 1 1 4.0 15.5
3. Müller,Mathias 1425 0 0 ** 1 1 1 3.0 13.5
4. Marondel,Marian 1000 0 ** 0 1 1 1 3.0 11.0
5. Jedner,Volker 1860 0 1 ** ½ 1 0 2.5 11.5
6. Bock,Oswin 1500 0 0 ½ ** 1 ½ 2.0 13.5
7. Tolksdorf,Jürgen 1500 0 0 0 ** 1 1 2.0 13.0
8. Schneider,Helmut 1000 0 0 0 ** 1 ½ 1.5 10.5
9. Weyers,Lothar 1483 0 1 0 0 0 ** 1.0 13.0
10. Kümmel,Hans-Jürgen 1356 0 0 ½ 0 ½ ** 1.0 11.5

 

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 5. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer NWZ 1 2 3 4 5 Pkte Buchh
1. Drzasga,Michael 1956 7s1 9w1 2s1 3w1 6s1 5.0 12.0
2. Fitz,Bernd 1744 3w1 4s1 1w0 6s1 5s1 4.0 15.5
3. Müller,Mathias 1425 2s0 8w1 7w1 1s0 10s1 3.0 13.5
4. Marondel,Marian 1000 8s1 2w0 10s1 5w0 7s1 3.0 11.0
5. Jedner,Volker 1860 9w0 6s½ 8w1 4s1 2w0 2.5 11.5
6. Bock,Oswin 1500 10s½ 5w½ 9s1 2w0 1w0 2.0 13.5
7. Tolksdorf,Jürgen 1500 1w0 10w1 3s0 9s1 4w0 2.0 13.0
8. Schneider,Helmut 1000 4w0 3s0 5s0 10w½ 9w1 1.5 10.5
9. Weyers,Lothar 1483 5s1 1s0 6w0 7w0 8s0 1.0 13.0
10. Kümmel,Hans-Jürgen 1356 6w½ 7s0 4w0 8s½ 3w0 1.0 11.5

Gesamtwertung

Schnellschach mit Handicap 2015 / 2016 – Wertung
Platz Name Punkte Gewertete Runden R1 R2 R3 R4
1. Bernd Fitz 59,0 1., 2., 3. 1. 2. 1. 2.
2. Volker Jedner 53,0 2., 3., 4. 4. 1. 5.
3. Mathias Müller 48,0 1., 2., 4. 4. 8.   3.
4. Marian Marondel 45,0 2., 3., 4. 9. 5. 4.
5. Helmut Schneider 40,0 2., 3., 4.   11. 4. 8.
5. Michael Drzasga 40,0 2., 4. 1. 1.
7. Hans-Jürgen Kümmel 37,0 1., 3., 4. 9. 12. 7. 10.
8. Lothar Weyers 36,0 1., 2., 4. 8. 10. 9.
9. Eckhard Funke 33,0 1., 2. 3. 6.
10. Joachim Böcher 31,0 1., 2. 5. 6.
11. Heinrich-Dieter Koch 28,0 1., 3. 6. 8.
12. Lars Hampe 19,0 1. 2.
13. Ludger Oberbarnscheidt 18,0 2. 3.
13. Peter Saphir 18,0 3. 3.
15. Hans-Joachim Barth 16,0 2. 5.
16. Olaf Vollersen 15,0 3. 6.
16. Oswin Bock 15,0 4. 6.
18. Burkhard Koch 14,0 1. 7.
18. Jürgen Tolksdorf 14,0 4. 7.
20. Dieter Gluch 11,0 1. 10.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s