VM: Michael mit 100%

Vereinsmeisterschaft 2. R.: Erneut 12 Teilnehmer. Ohne Magnus und Ludger, die beiden Erstplatzierten der 1. Runde, holte sich Michael heute klar den Sieg. Die entscheidende Partie gegen Hans-Joachim gewann er, hinter den beiden kam Burkhard auf Platz 3 ins Ziel. Oswin spielt erneut prima auf.

Magnus kam erst ins Spiellokal, als die zweite Runde schon gestartet war, leider gab es eine Bombendrohung im Dortmunder Raum, so konnte er per ÖPNV nicht mehr pünktlich in der Hönnebecke erscheinen, schade.

Es fing gleich überraschend an. Hans-Peter hatte nur noch 21 Sekunden als Volker eine Figur einstellte, worauf Hans-Peter sofort Remis bot. Volker hatte deutlich mehr Bedenkzeit, aber er belohnte Hans-Peter und nahm an.

Die letzte Runde hatte es in sich. Oswin besiegte sensationell Volker und Lothar hätte es nochmal spannend machen können. Michaels Angriff gegen ihn war etwas unvorbereitet. Nachdem der Favorit eine Qualität opferte, erlaubt er sich einen Fehler und Lothar hätte einen Springer gewinnen können. Doch Lothar „sah“ es nicht und in komplizierter Stellung lief seine Zeit ab. Mit Platz 2 hätte Burkhard in der Gesamtwertung zusammen mit Michael die Führung übernommen. Im Verfolger-Duell zwischen Hans-Joachim und Burkhard setzte sich mit Schwarz aber etwas überraschend Achim durch. Beste Buchholzwertung hatte Volker.

Gesamtwertung: Michael liegt vor Burkhard und Hans-JoachimOswin bestätigte die gute Leistung der 1.Runde und liegt hinter Volker auf Platz 5. Da aber drei der fünf Termine ausreichen um in die Gesamtwertung zu kommen, haben Magnus und Ludger sicherlich noch ein Wörtchen mitzureden…

Kreuztabelle im Schweizer-System nach der 5. Runde
Nr. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Pkte Buch
1. Drzasga,Michael 1963 ** 1 1 1 1 1 5.0 14.0
2. Barth,Hans-Joachim 1761 0 ** 1 1 1 1 4.0 13.0
3. Koch,Burkhard 1822 0 0 ** 1 1 1 3.0 14.0
4. Jedner,Volker 1816 0 ** 1 0 1 ½ 2.5 14.5
5. Tolksdorf,Jürgen 1537 0 0 ** 1 ½ 1 2.5 13.5
6. Bock,Oswin 1344 0 1 0 ** ½ 1 2.5 13.0
7. Vollersen,Olaf 1572 0 0 ** ½ 1 1 2.5 11.0
8. Weyers,Lothar 1536 0 0 0 ** 1 1 2.0 15.5
9. Raneberg,Hans-Peter 1536 ½ ½ ½ ½ 0 ** 2.0 12.0
10. Müller,Mathias 1418 0 0 ** ½ 1 1.5 10.0
11. Koch,Heinrich-Dieter 1282 0 0 0 ½ ** 1 1.5 9.5
12. Schneider,Helmut 964 0 0 0 0 ** 1.0 12.5
Fortschrittstabelle:  Stand nach der 5. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 5 Pkte Buch SoB
1. Drzasga,Michael 1963 5w1 2s1 3w1 4s1 8w1 5.0 14.0 14.00
2. Barth,Hans-Joachim 1761 6s1 1w0 12s1 8w1 3s1 4.0 13.0 8.00
3. Koch,Burkhard 1822 8s1 12w1 1s0 7s1 2w0 3.0 14.0 5.00
4. Jedner,Volker 1816 9w½ 5s1 7w1 1w0 6s0 2.5 14.5 6.00
5. Tolksdorf,Jürgen 1537 1s0 4w0 6s1 11w1 9s½ 2.5 13.5 5.00
6. Bock,Oswin 1344 2w0 10s1 5w0 9s½ 4w1 2.5 13.0 5.50
7. Vollersen,Olaf 1572 11w1 9s½ 4s0 3w0 10w1 2.5 11.0 4.50
8. Weyers,Lothar 1536 3w0 11s1 9w1 2s0 1s0 2.0 15.5 3.50
9. Raneberg,Hans-Peter 1536 4s½ 7w½ 8s0 6w½ 5w½ 2.0 12.0 5.00
10. Müller,Mathias 1418 6w0 11s½ 12w1 7s0 1.5 10.0 1.25
11. Koch,Heinrich-Dieter 1282 7s0 8w0 10w½ 5s0 12s1 1.5 9.5 1.50
12. Schneider,Helmut 964 + 3s0 2w0 10s0 11w0 1.0 12.5 2.00

Gesamtwertung

Vereinsmeisterschaft 2016 / 2017 – Wertung
Platz Name Punkte Gewertete             Runden R1 R2 R3 R4 R5
1. Michael Drzasga 37,0 1., 2. 4. 1.
2. Burkhard Koch 36,0 1., 2. 3. 3.
3. Hans-Joachim Barth 35,0 1., 2. 5. 2.
4. Volker Jedner 31,0 1., 2. 7. 4.
5. Oswin Bock 30,0 1., 2. 6. 6.
6. Jürgen Tolksdorf 28,0 1., 2. 9. 5.
7. Lothar Weyers 26,0 1., 2. 8. 8.
8. Helmut Schneider 20,0 1., 2. 10. 12.
8. Magnus Mißfelder 20,0 1. 1.
10. Ludger Oberbarnscheidt 19,0 1. 2.
11. Olaf Vollersen 14,0 2. 7.
12. Hans-Peter Raneberg 12,0 2. 9.
13. Jakob Eul 10,0 1. 11.
13. Heinrich-Dieter Koch 10,0 2. 11.
15. Mathias Müller 11,0 2. 10.
15. Arnold Pokolm 9,0 1. 12.