Ludger holt ersten Titel

Handicap-Rapid 4.R.: 10 TN Ludger nicht zu stoppen. Er siegt mit 100%, 2 Punkte vor den Punktgleichen: Burkhard, Achim, Magnus und Helmut (!!).

Spannend war es heuer nur um Platz 2, da Ludger einsam und allein dem Sieg entgegen eilte. Insbesondere Helmut, mit der schwächsten DWZ im Feld, überraschte alle und er hätte gar Vize werden können, aber auch Platz 5, punktgleich mit dem zweiten Platz, ist ein tolles Ergebnis für Helmut

Ergebnis Runde 4

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 5. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer NWZ 1 2 3 4 5 Pkt Buh SBe
1. Oberbarnscheidt,Ludger 2070 10w1 4s1 2w1 3s1 6w1 5.0 11.5 11.50
2. Koch,Burkhard 1817 6s1 3w1 1s0 7w1 4s0 3.0 15.5 7.50
3. Barth,Hans-Joachim 1692 9w1 2s0 5w1 1w0 7s1 3.0 14.5 6.50
4. Mißfelder,Magnus 1623 8s1 1w0 6s0 10w1 2w1 3.0 12.5 5.00
5. Schneider,Helmut   964 7s1 6w0 3s0 9w1 10s1 3.0   9.0 3.50
6. Böcher,Joachim 1468 2w0 5s1 4w1 8s½ 1s0 2.5 16.0 7.00
7. Tolksdorf,Jürgen 1555 5w0 9s1 8w1 2s0 3w0 2.0 12.5 3.50
8. Bock,Oswin 1304 4w0 10s1 7s0 6w½ 9s½ 2.0   9.0 2.00
9. Eul,Jakob 1412 3s0 7w0 10w1 5s0 8w½ 1.5 10.0 1.00
10. Weyers,Lothar 1536 1s0 8w0 9s0 4s0 5w0 0.0 14.5 0.00

 

Kreuztabelle im Schweizer-System nach der 5. Runde
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Punkte Buchh
1. Oberbarnscheidt,Ludger 2070 ** 1 1 1 1 1 5.0 11.5
2. Koch,Burkhard 1817 0 ** 1 0 1 1 3.0 15.5
3. Barth,Hans-Joachim 1692 0 0 ** 1 1 1 3.0 14.5
4. Mißfelder,Magnus 1623 0 1 ** 0 1 1 3.0 12.5
5. Schneider,Helmut 964 0 ** 0 1 1 1 3.0 9.0
6. Böcher,Joachim 1468 0 0 1 1 ** ½ 2.5 16.0
7. Tolksdorf,Jürgen 1555 0 0 0 ** 1 1 2.0 12.5
8. Bock,Oswin 1304 0 ½ 0 ** ½ 1 2.0 9.0
9. Eul,Jakob 1412 0 0 0 ½ ** 1 1.5 10.0
10. Weyers,Lothar 1536 0 0 0 0 0 ** 0.0 14.5

 

Nr. Teilnehmer Punkte Perf %P
1. Oberbarnscheidt,Ludger 5.0 1663 100
2. Koch,Burkhard 3.0 1613 60
3. Barth,Hans-Joachim 3.0 1613 60
4. Mißfelder,Magnus 3.0 1613 60
5. Schneider,Helmut 3.0 1613 60
6. Böcher,Joachim 2.5 1600 50
7. Tolksdorf,Jürgen 2.0 1528 40
8. Bock,Oswin 2.0 1528 40
9. Eul,Jakob 1.5 1451 30
10. Weyers,Lothar 0.0   923 0

Gesamtwertung

Mit den besten drei der fünf Runden kommt man in die Gesamtwertung. Da Ludger nun drei Runden gewonnen hat, ist ihm der Gesamtsieg mit Höchstpunktzahl nicht mehr zu nehmen!

In der letzten Runde hat Vorjahressieger Michael noch die Chance an Hans-Joachim, Burkhard und Magnus vorbei zu ziehen. Somit wird die letzte Runde am 25.5 spannend!

Schnellschach mit Handicap 2016 / 2017 – Wertung
Platz Name Punkte Gewertete             Runden R1 R2 R3 R4
1. Ludger Oberbarnscheidt 60,0 1., 3., 4. 1. 1. 1.
2. Hans-Joachim Barth 55,0 1., 2., 4. 4. 1. 5. 3.
3. Burkhard Koch 51,0 2., 3., 4. 2. 8. 2.
4. Magnus Mißfelder 50,0 1., 3., 4. 7. 2. 4.
5. Jakob Eul 49,0 1., 2., 3. 3. 4. 7. 9.
6. Jürgen Tolksdorf 47,0 2., 3., 4. 5. 4. 7.
7. Lothar Weyers 42,0 1., 2., 4. 5. 6. 12. 10.
7. Oswin Bock 42,0 2., 3., 4. 3. 10. 8.
9. Volker Jedner 41,0 1., 2., 3. 8. 8. 6.
10. Michael Drzasga 37,0 1., 3. 2. 3.
11. Helmut Schneider 36,0 1., 3., 4. 9. 13. 5.
12. Peter Remshagen 29,0 1., 2. 6. 7.
13. Joachim Böcher 27,0 3., 4. 9. 6.
14. Heinrich-Dieter Koch 18,0 2., 3. 10. 14.
15. Hans-Peter Raneberg 12,0 2. 9.
16. Mathias Müller 10,0 3. 11.
Advertisements