Rapid Handicap Burkhard gewinnt Runde 1

Die 1. Runde der Vereins-Handicap-Schnellschachmeisterschaft war mit 12 Teilnehmern gut besucht. Die 24 min pro Partie wurden wie üblich in Abhängigkeit zum Spielstärke-Unterschied auf die Spieler verteilt. Fast gleichstarke Gegner spielten mit je 12 min, größte Differenz ist 6 : 18 min für den Stärkeren.

Mathias spielte heute ordentlich auf und konnte Ralph besiegen, letztere spielte heuer etwas glücklos. Auch Jakob holte wie Mathias 50% und auch Dieter zeigt, dass man ihn nicht unterschätzen darf.

In Runde zwei kam es schon zur vorentscheidenden Partie in der sich Burkhard gegen Michael durchsetzen konnte. Ich übersah, dass meine Dame gefangen werden konnte, die konnte ich zwar retten, aber das kostete mich eine Figur, was sich Burkhard nicht mehr nehmen ließ.

Allerdings wurde es nochmal spannend, als in vorletzter Runde Achim mit Schwarz Burkhard besiegte, parallel gewann Michael gegen Volker. Vor der ketzten Partie führte Achim mit 3,5 / 4 vor Burkhard und Michael (beide 3 Punkte) die Tabelle an.

So versprach die letzte Runde, in der Achim auf Michael und Burkhard auf Ralph (2/4) traf, recht viel Spannung. Am Ende setzten sich Burkhard und Michael klar durch und kamen punktgleich ins Ziel, aber Burkhard blieb nach Buchholz vorn! Achim einen halben Punkt hinter beiden und Volker einen weiteren halben Punkt dahinter erreichten Platz 3 bzw. 4.

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 5. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 5 Pkte Buch SoBerg
1. Koch,Burkhard 1769 5s1 2w1 4s1 3w0 7s1 4.0 15.0 11.50
2. Drzasga,Michael 1983 10w1 1s0 8w1 4s1 3s1 4.0 14.0 10.00
3. Barth,Hans-Joachim 1676 6w1 7s1 9w½ 1s1 2w0 3.5 14.5 9.50
4. Jedner,Volker 1832 11w1 8s1 1w0 2w0 5s1 3.0 14.0 6.00
5. Müller,Mathias 1420 1w0 10s1 7w1 9s½ 4w0 2.5 12.5 4.50
6. Eul,Jakob 1344 3s0 12w½ 11s0 10s1 9w1 2.5 10.0 4.25
7. Schmidt,Ralph 1912 12s1 3w0 5s0 8w1 1w0 2.0 13.5 3.50
8. Koch,Heinrich-Dieter 1303 9w1 4w0 2s0 7s0 12w1 2.0 12.5 3.50
9. Vollersen,Olaf 1556 8s0 11w1 3s½ 5w½ 6s0 2.0 12.0 4.50
10. Raneberg,Hans-Peter 1513 2s0 5w0 12s½ 6w0 11w1 1.5 12.0 2.25
11. Böcher,Joachim 1492 4s0 9s0 6w1 12w½ 10s0 1.5 10.5 3.25
12. Weyers,Lothar 1513 7w0 6s½ 10w½ 11s½ 8s0 1.5 9.5 2.75
Advertisements