Höntrop III überrascht den Favoriten Blankenstein

Kreisliga BO R.1: Daheim gelingt unserer 3. Mannschaft gleich in Runde 1 ein Paukenschlag. Gegen den klaren Favoriten SG Blankenstein gab es ein nie erwartetes Unentschieden.

Gleich in Runde 1 kam zu uns mit SG Blankenstein das zweitstärkste Team der Liga. Im Schnitt konnten die Gäste fast 200 DWZ Punkte mehr bieten. Nach spannendem Verlauf, wehrte sich unser Team entschieden gegen die Niederlage.

Heinrich-Dieter holt den wichtigen Punkt, aber die Unentschieden von Oswin, der über 100 DWZ Nachteil ausgleichte, Frank, der 200 DWZ weniger zu bieten hatte und Arnold, der fast 300 DWZ schwächer war, sind die eigentliche Sensation.

Das Remis von Jürgen soll natürlich auch nicht verschwiegen werden, auch wenn es „nur“ gegen einen etwa gleichstarken Spieler zustande kam.

Mit dieser super Leistung vom Team, kann man auch in dieser Saison hoffen, dass sie ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden können.

Br SG Höntrop 3 1285 SG Blankenstein 1 1457 3,0:3,0
1 17 Tolksdorf, Jürgen 1587 1 Heidemann, Detlef 1588 ½:½
2 18 Bock, Oswin 1334 2 Friederich, Daniel 1459 ½:½
3 19 Keller, Frank 1318 3 Reinhardt, Kai 1532 ½:½
4 20 Pokolm, Arnold 1155 4 Winzen, Rolf 1434 ½:½
5 21 Schneider, Helmut 1041 5 Friederich, Wolfgang 1272 0:1
6 22 Koch, Heinrich-Dieter 1276 10 Carmignac, Raimund 1:0

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.