Blitz-VM Ludger vorn

Am letzten Vereinsabend fand bereits Runde 3 der Vereins-Blitzmeisterschaft statt.

Zehn Teilnehmer fanden sich ein und am Ende dominierte Ludger das Feld, als einziger ohne Niederlage, ging er mit zwei Remis gegen Burkhard und Michael mit einem Zähler Vorsprung durchs Ziel.

Bis zur Vorletzten Runde teilte sich Burkhard mit Ludger die Führung, doch dann verlor er gegen Ralph, so drohte er in letzter Runde auch noch Platz 2 zu verlieren, aber mit dem Remis gegen Ludger ging er mit Michael gemeinsam auf Platz 2 druchs Ziel.

Volker hielt bis zur vorletzten Runde Platz 3 hinter Ludger und Burkhard, verlor dann aber gegen Ludger und fiel hinter Michael noch auf Platz 4. Rlph spielte etwas glücklos, in gewonnener Stellung gegen Michael opferte er etwas überraschend, stand schlecht, aber Michael erlaubte einen weitern guten Zug, worauf es wieder prima für Ralph aussah, aber dann stellte er eine Figur ein und verlor doch noch. So blieb ihm am Ende Platz 5.

Platz Name 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. SUM
1. Ludger Oberbarnscheidt 1 1 1 1 1 1 ½ 1 ½ 8,0
2.-3. Burkhard Koch 1 1 1 1 ½ 1 1 0 ½ 7,0
2.-3. Michael Drzasga ½ 0 1 1 1 1 ½ 1 1 7,0
4. Volker Jedner ½ 1 0 1 1 1 1 0 1 6,5
5. Ralph Schmidt 0 1 0 0 ½ 1 1 1 1 5,5
6. Hans-Joachim Barth 1 1 1 0 1 0 0 1 0 5,0
7. Mathias Müller 0 0 1 0 0 0 0 1 1 3,0
8. Lothar Weyers 1 0 0 0 0 0 1 0 0 2,0
9. Heinrich-Dieter Koch 0 0 0 1 0 0 0 0 0 1,0
10. Helmut Schneider 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0,0