Höntroper on Tour

Bei der Offenen Mülheimer Stadtmeisterschaft 2021 erreichte unser
1. Vorsitzender Burkhard Koch nach 7 Runden CH-Sys mit 4,5 Punkten Platz 4.
Mit einem Sieg in letzter Runde (Remis gegen M.Payes), hätte er Platz 3 erreicht und wäre in die Preisränge gestürmt, so gewann er unter den 33 Teilnehmern (mit Startrang 8) den Rating Preis bis DWZ 1800.

TOP 10TWZVerein/OrtLandSRVPkteSoBerSum
1.Kaufeld, Jürgen2272 SF Essen-WerdenGER6106.528.0027.5
2.Schulze-Schwering 2049 TV BorkenGER6016.022.0024.0
3.Schmidt,Kevin 1917 SV Mülheim-NordGER4115.016.0018.0
4.Koch,Burkhard 1705 SG HöntropGER3314.517.7517.5
5.Payes,Marco 1629 SK HolsterhauseGER4124.513.7519.5
6.Engling,Dirk 1698 SW OberhausenGER4124.513.5015.5
7.Bauer,Pascal 1444 Kettwiger SGGER3224.015.5019.0
8.Szymaniak,Horst 1952 Velberter SGGER3124.015.0018.5
9.Khanzadayev,Sabir 1672 SV Mülheim-NordAZE2414.015.0017.0

Offene Höntroper Vereinsmeisterschaft 2021

Liebe Schachfreundinnen und -freunde,

hiermit lädt die Schachgemeinschaft Höntrop 1947 herzlich ein zur Offenen Höntroper Vereinsmeisterschaft (VM), sie wird zur DWZ-Auswertung eingereicht.
Austragung: Donnerstags ab 19 Uhr. Insgesamt wird die VM in 5 Runden Schweizer-System entschieden, mit verkürzter Fischer-Bedenkzeit
von: 90 Min./40 Züge, 15 Min./Rest, plus 30 Sekunden pro Zug.
Das Turnier beginnt am 04.11.2021, monatlich folgen die weiteren Termine.

ACHTUNG: Es gelten die jeweils gültigen behördlichen Auflagen (z. Zt.: Teilnahme nur mit gültigem 3G-Nachweis; Maskenpflicht (med./FFP2) während des Aufenthalts im Spiellokal).
Zuschauer sind nicht zugelassen.
Kein Verkauf von Speisen und Getränken.
Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Spieler begrenzt.

Mit freundlichen Schachgrüßen!
Burkhard Koch
1. Vorsitzender der SG Höntrop 47

Ausschreibung zur Offenen Höntroper VM 2021

Quast und Oberbarnscheidt gewinnen 4. Sonntags-Turnier

Am Tag der Deutschen Einheit fanden sich bei uns in der Hönnebecke 16 Spieler ein, das ist die maximale Anzahl, die während der Corona-Zeiten erlaubt ist, somit „volle Hütte“. Obschon kurz vor Beginn drei Spieler absagten, konnte Turnierleiter Burkhard Koch nicht nur zwei Spieler von der Warteliste aktivieren, sondern er spielte sogar selbst mit, damit keine kampflosen Partien entstehen.

Von Anfang an war es ein Kopf-an-Kopf Rennen zwischen Favorit Marcel Quast (SC Gerthe-Werne) und unserem Spitzenbrett Ludger Oberbarnscheidt (SG Höntrop). Nachdem sie in Runde 3 gegeneinander Remis spielten und alle anderen Kämpfe gewannen, kamen sie am Ende nicht nur mit 4,5 / 5 punktgleich, sondern auch nach beiden Feinwertungen mit Gleichstand ins Ziel. So musste das Preisgeld für Platz 1 und 2 zwischen beiden geteilt werden.

Damit war Marcel Quast in unserer Serie der vier Sonntags-Turnieren jedes mal auf Platz 1, wenn auch bei diesem letzten Termin geteilt mit Ludger Oberbarnscheidt.

Die Preisträger

Sieger: Marcel Quast (Gerthe-Werne) und Ludger Oberbarnscheidt (Höntrop).
Auf dem dritten Platz kam Michael Peters (SG Höntrop, 3,5/5) ins Ziel.
Der Ratingpreis der Gruppe A ging an Morteza Ziabari (Kettwiger SG, 3,0/5), der Preis der Gruppe B an „Remiskönig“ Nico Lang (SV Ahlen, 2,5/5).

Fortschrittstabelle: Stand nach der 5. Runde (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 5 Pkte Buch SoB
1./2. Quast, Marcel 2252 6w1 4s1 2w½ 11s1 5w1 4.5 15.5 13.25
1./2. Oberbarnscheidt,L 1988 7s1 9w1 1s½ 8w1 4s1 4.5 15.5 13.25
3. Peters, Michael 1947 13w1 5s0 10w½ 15s1 8w1 3.5 11.0 6.75
4. Wallhof, Dieter 1820 14s1 1w0 12s1 10w1 2w0 3.0 14.5 5.50
5. Ziabari, Morteza 1758 16s1 3w1 8s0 9w1 1s0 3.0 13.0 6.00
6. Jäger, Niklas 1718 1s0 14w1 11w0 13s1 12w1 3.0 11.5 5.00
7. Koch, Burkhard 1705 2w0 12s0 14w1 16s1 11w1 3.0 9.5 3.00
8. Homfeldt, Christo 1820 15w1 10s½ 5w1 2s0 3s0 2.5 14.5 5.25
9. Löffelbein, Klaus 1796 12w1 2s0 13w1 5s0 10s½ 2.5 14.0 5.25
10. Lang, Nico 1581 11w1 8w½ 3s½ 4s0 9w½ 2.5 13.5 6.25
11. Leimkühler, Dirk 1828 10s0 15w1 6s1 1w0 7s0 2.0 14.0 4.00
12. Bennink, Peter 1474 9s0 7w1 4w0 14s1 6s0 2.0 12.5 4.00
13. Tolksdorf, Jürgen 1658 3s0 16w1 9s0 6w0 15w1 2.0 10.0 1.00
14. Weyers, Lothar 1547 4w0 6s0 7s0 12w0 16s1 1.0 11.0 0.00
15. Turp, Hüseyin 1563 8s0 11s0 16w1 3w0 13s0 1.0 10.0 0.00
16. Schneider, Helmut 993 5w0 13s0 15s0 7w0 14w0 0.0 10.0 0.00
Weiterlesen