Erneut Terminverschiebung Höntrop 2

Zumindest im Januar finden keine Mannschaftskämpfe im Bezirk statt.
Folgendes ist auf den Seiten des Schachbezirkes vom Spielleiter veröffentlicht:
„Alle für den Monat Januar geplanten Termine wurden verlegt. Die Mannschaften werden hiermit gebeten Kontakt mit der jeweils gegnerischen Mannschaft aufzunehmen und einen Spieltag einvernehmlich zu finden.
Dieser Termin kann auch an dem Tag liegen, der nun zunächst im Ergebnisportal hinterlegt wurde. Für die Bezirksliga und die Kreisliga wurde die 2. Runde auf den 13.3.2022 verlegt.
An dem Termin der 3. Runde (27.2.) wird zunächst festgehalten.“

Demzufolge geht es für unsere 2. Mannschaft erst am 27.2 mit der 3. Runde weiter, daheim gegen SF Springer BO 1. Mitte März folgt dann die 2. Runde (bei BO-SV 4).

Offene Höntroper VM – 3. Runde

Leider gab es gestern eine kampflose Entscheidung, wir hoffen, dass es aber weiterhin bei 14 Teilnehmern bleibt, somit ist die neue Runde noch nicht ausgelost.
Es gab in der Hönnebecke folgende Ergebnisse in Runde 3 von den insgesamt 5.

TNrTeilnehmerPTNrTeilnehmerPErg
12.Oberbarnscheidt, Ludger(2)1.Kiese, Matthias(2)0 – 1
24.Peters, Michael(2)5.Tolksdorf, Jürgen(1)1 – 0
311.Knott, Karl-Heinz(1)7.Weyers, Lothar(1)½ – ½
48.Weiher, Michael(1)15.Rupieper, Dennis(1)1 – 0
513.Incioglu, Emin(1)10.Birkemeyer, Jan(1)– – +
66.Wieschermann, Axel(½)12.Dietz, Christian(0)1 – 0
79.Kurth, Robert(0)16.Schneider, Helmut(0)1 – 0

Ich war selbst recht vertieft in meine Partie, so kann ich gar nicht so viel zu den anderen Partien schreiben. Verblüfft hat der Figureneinsteller an Tisch 1, worauf Ludger sofort aufgab. Bis auf Tisch 3 haben sich die vermuteten Favoriten durchgesetzt.
Nun gibt es mit Matthias Kiese und Michael Peters nur noch zwei Spieler mit weißer Weste, somit ist die Paarung an Tisch 1 in der nächsten Runde schon sicher, die Auslosung findet spätestens nächsten Donnerstag statt.