Quast und Oberbarnscheidt gewinnen 4. Sonntags-Turnier

Am Tag der Deutschen Einheit fanden sich bei uns in der Hönnebecke 16 Spieler ein, das ist die maximale Anzahl, die während der Corona-Zeiten erlaubt ist, somit „volle Hütte“. Obschon kurz vor Beginn drei Spieler absagten, konnte Turnierleiter Burkhard Koch nicht nur zwei Spieler von der Warteliste aktivieren, sondern er spielte sogar selbst mit, damit keine kampflosen Partien entstehen.

Von Anfang an war es ein Kopf-an-Kopf Rennen zwischen Favorit Marcel Quast (SC Gerthe-Werne) und unserem Spitzenbrett Ludger Oberbarnscheidt (SG Höntrop). Nachdem sie in Runde 3 gegeneinander Remis spielten und alle anderen Kämpfe gewannen, kamen sie am Ende nicht nur mit 4,5 / 5 punktgleich, sondern auch nach beiden Feinwertungen mit Gleichstand ins Ziel. So musste das Preisgeld für Platz 1 und 2 zwischen beiden geteilt werden.

Damit war Marcel Quast in unserer Serie der vier Sonntags-Turnieren jedes mal auf Platz 1, wenn auch bei diesem letzten Termin geteilt mit Ludger Oberbarnscheidt.

Die Preisträger

Sieger: Marcel Quast (Gerthe-Werne) und Ludger Oberbarnscheidt (Höntrop).
Auf dem dritten Platz kam Michael Peters (SG Höntrop, 3,5/5) ins Ziel.
Der Ratingpreis der Gruppe A ging an Morteza Ziabari (Kettwiger SG, 3,0/5), der Preis der Gruppe B an „Remiskönig“ Nico Lang (SV Ahlen, 2,5/5).

Fortschrittstabelle: Stand nach der 5. Runde (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 5 Pkte Buch SoB
1./2. Quast, Marcel 2252 6w1 4s1 2w½ 11s1 5w1 4.5 15.5 13.25
1./2. Oberbarnscheidt,L 1988 7s1 9w1 1s½ 8w1 4s1 4.5 15.5 13.25
3. Peters, Michael 1947 13w1 5s0 10w½ 15s1 8w1 3.5 11.0 6.75
4. Wallhof, Dieter 1820 14s1 1w0 12s1 10w1 2w0 3.0 14.5 5.50
5. Ziabari, Morteza 1758 16s1 3w1 8s0 9w1 1s0 3.0 13.0 6.00
6. Jäger, Niklas 1718 1s0 14w1 11w0 13s1 12w1 3.0 11.5 5.00
7. Koch, Burkhard 1705 2w0 12s0 14w1 16s1 11w1 3.0 9.5 3.00
8. Homfeldt, Christo 1820 15w1 10s½ 5w1 2s0 3s0 2.5 14.5 5.25
9. Löffelbein, Klaus 1796 12w1 2s0 13w1 5s0 10s½ 2.5 14.0 5.25
10. Lang, Nico 1581 11w1 8w½ 3s½ 4s0 9w½ 2.5 13.5 6.25
11. Leimkühler, Dirk 1828 10s0 15w1 6s1 1w0 7s0 2.0 14.0 4.00
12. Bennink, Peter 1474 9s0 7w1 4w0 14s1 6s0 2.0 12.5 4.00
13. Tolksdorf, Jürgen 1658 3s0 16w1 9s0 6w0 15w1 2.0 10.0 1.00
14. Weyers, Lothar 1547 4w0 6s0 7s0 12w0 16s1 1.0 11.0 0.00
15. Turp, Hüseyin 1563 8s0 11s0 16w1 3w0 13s0 1.0 10.0 0.00
16. Schneider, Helmut 993 5w0 13s0 15s0 7w0 14w0 0.0 10.0 0.00
Weiterlesen

Sonntags-Turnier: November Termin verschoben auf den 10.01.21

Liebe Schachfreundinnen und -freunde,

durch den aktuellen Lockdown verändern sich die Termine unserer Sonntags-Turniere. Wir werden nun am 13. Dezember 2020 und am 10. Januar 2021 spielen. Bitte meldet euch wie bisher unter der email-Adresse spielleiter@sg-hoentrop.de an.

Wir freuen uns mit euch auf spannende Partien!

Der Vorstand der SG Höntrop

Sonntags-Rapid im November muss entfallen

Aufgrund der Corona-Maßnahmen der Bundesregierung ab November ist eine solche Veranstaltung zumindest im November untersagt.

Somit müssen wir leider das geplante Sonntags-Turnier am 22.11.2020 absagen.
Wie es mit dem letzten Termin 13.12.20 aussieht, muss noch abgewartet werden, wir informieren umgehend.

Der Vorstand der SG Höntrop 1947

Sonntags-Rapid Open Marcel Quast gewinnt im Oktober

Sonntag fanden sich 10 Teilnehmer zum 2. Termin der Sonntags-Schnellschach-Turniere der SG Höntrop 1947 ein.

Auch unser zweites Sonntags-Turnier wurde erst in der letzten Runde entschieden. Mit einem Sieg hätte Alexander Barskij den Favoriten Marcel Quast noch einholen können, aber er stand gegen Ludger Oberbarnscheidt nicht so gut und hatte auch wenig Zeit, aber sein Remisgebot nahm Ludger an. Damit gewann Marcel Quast auch unser zweites Sonntags-Turnier ohne Niederlage.

Mit einem Sieg hätte Ludger Oberbarnscheidt seinerseits Platz 2 erobert, so holten ihn Michael Peters und Nikita Kantor durch ihre Siege noch ein, aber Ludger hatte die klar beste Wertung aller Spieler und konnte sich somit Platz 3 sichern.

Die Ratingpreise gingen an
Nikita Kantor (3,0 Punkte) DWZ bis 1900 und
Jürgen Tolksdorf (2,5 Punkte) DWZ bis 1800

Nur ein Remis trennte Platz 3 von Platz 8, das zeigt, dass es einen äußerst spannenden Turnier-Verlauf gab.

Nr.TeilnehmerELO12345PkteBuchSoB
1.Quast, Marcel2270 2w½7s15w13s½6w14.014.511.25
2.Barskij, Alexander1834 1s½8w16s½4w13s½3.515.010.25
3.Oberbarnscheidt, Ludger1990 8s16w½4s½1w½2w½3.015.59.00
4.Peters, Michael1953 7w15s½3w½2s09w13.013.06.50
5.Kantor, Nikita1862 9s14w½1s06w½10s13.010.53.75
6.Löffelbein, Klaus1843 10w13s½2w½5s½1s02.513.54.75
7.Tolksdorf, Jürgen1659 4s01w09s110w18s½2.510.52.25
8.Koch, Burkhard1705 3w02s010w19s17w½2.510.02.25
9.Weyers, Lothar1547 5w010s17w08w04s01.011.00.00
10.Schneider, Helmut976 6s09w08s07s05w00.011.50.00
Nr.TeilnehmerTWZ12345678910PkteBuch
1.Quast, Marcel2270**½½ 111   4.014.5
2.Barskij, Alexander1834½**½1 ½ 1  3.515.0
3.Oberbarnscheidt, Ludger1990½½**½ ½ 1  3.015.5
4.Peters, Michael1953 0½**½ 1 1 3.013.0
5.Kantor, Nikita18620  ½**½  113.010.5
6.Löffelbein, Klaus18430½½ ½**   12.513.5
7.Tolksdorf, Jürgen16590  0  **½112.510.5
8.Koch, Burkhard1705 00   ½**112.510.0
9.Weyers, Lothar1547   00 00**11.011.0
10.Schneider, Helmut976    00000**0.011.5
TlnNTeilnehmer DWZVerein/Ort   
1.Quast, Marcel  2270  SC Gerthe-Werne     
2.Oberbarnscheidt, Ludger  1990  SG Höntrop 47     
3.Peters, Michael  1953  SG Höntrop 47     
4.Kantor, Nikita  1862  SF Brackel 1930     
5.Löffelbein, Klaus  1843  SC Gerthe-Werne     
6.Barskij, Alexander  1834  SV Unna 1924     
7.Koch, Burkhard  1705  SG Höntrop 47     
8.Tolksdorf, Jürgen  1659  SG Höntrop 47     
9.Weyers, Lothar  1547  SG Höntrop 47     
10.Schneider, Helmut  976  SG Höntrop 47     

Erinnerung: Sonntags-Turniere – 2. Termin 11.10.20

Liebe Schachfreundinnen und -freunde,

hiermit lädt die Schachgemeinschaft Höntrop 1947 herzlich zum 2. Höntroper Sonntags-Turnier am 11. Oktober ein. Anmeldeschluss ist der 4. Oktober, die Ausschreibung und das Hygienekonzept findet ihr im Anhang. Bitte leitet diese email auch an interessierte Vereinskolleginnen und -kollegen weiter.

Mit freundlichen Schachgrüßen!

Burkhard Koch
1. Vorsitzender der SG Höntrop 47

Ausschreibung
Hygiene Konzept

Sonntags-Rapid Open Marcel Quast gewinnt im September

Gestern fanden sich 12 Teilnehmer zum 1. Termin der Sonntags-Schnellschach-Turniere der SG Höntrop 1947 ein.
Sonntagmorgen, kurz vor dem Start, musste leider unser Mitglied Mathias Müller krankheitsbedingt absagen. Aber Turnierleiter Burkhard Koch „gewann“ noch den Jugend-Spieler York Magnus Stammen, der aus Lippstadt die längste Anreise hatte. So waren wir erfreulicherweise wieder geradzahlig!

Der Turnierverlauf war spannend, vor der letzten Runde lagen Marcel Quast und Michael Peters mit 3,5 Punkten einen Zähler vor dem Feld punktgleich vorn. Michael verlor seine spannende Partie, so reichte Marcel Remis zum Turniersieg.

Damit gewann nach 5 Runden der Favorit und einzige Spieler ohne Niederlage Marcel Quast mit 4,0 Punkten vor dem punkt- und wertungsgleichen (Buchholz u. Sonneborn-Berger) Lando Korten und Michael Peters mit 3,5 Punkten.

Zwei der vier Spieler des Gastgebers konnten Preise einheimsen: Michael Peters (3,5 Punkte) wurde Co-Zweitplatzierter und Ludger Oberbarnscheidt (2,5 Punkte) gewann den Preis für die Rating-Gruppe bis DWZ 1995.
Den Rating-Preis unter DWZ 1600 gewann Jan Birkemeyer (2,0 Punkte).
Jan Birkemeyer besiegte überraschend Klaus Löffelbein und Jürgen Tolksdorf. Er hätte mit einem Sieg in letzter Runde gegen Helmut Schneider vielleicht sogar Platz 5 erreichen können, aber es gewann der Senior.
Die Rating-Preise ergaben sich dadurch, dass die 12 Teilnehmer nach DWZ in drei 4er-Gruppen aufgeteilt wurden, so fiel Jens Hinkmann aus den Rating-Preisen. Aufgrund der Hygienemaßnahmen spielten wir mit Mundschutz und Handschuhen.

Nr.TeilnehmerDWZ12345PkteBuchSoBe
1.Quast, Marcel2270 10s15w13s½7w12s½4.013.510.00
2.-3.Korten, Lando2153 11s13w04s16w11w½3.515.09.50
2.-3.Peters, Michael1953 12w12s11w½5s14w03.515.09.50
4.Knudsen, Simon2188 8w16s½2w010s13s13.513.08.25
5.Hinkmann, Jens1999 7w11s06w13w08s13.014.06.50
6.Oberbarnscheidt,Ludger1990 9s14w½5s02s011w12.513.55.25
7.Birkemeyer, Jan1270 5s010w18w11s09s02.012.53.50
8.Tolksdorf, Jürgen1659 4s09w17s012w15w02.011.53.00
9.Schneider, Helmut 976 6w08s012w111s07w12.09.03.00
10.Löffelbein, Klaus1843 1w07s011s14w012s½1.512.02.00
11.Stammen, York Magnus1352 2w012s½10w09w16s01.510.52.50
12.Dhanasekaran Meen 926 3s011w½9s08s010w½1.010.51.50
Nr.TeilnehmerDWZ123456789101112PkteBuchh
1.Quast, Marcel2270**½½ 1 1  1  4.013.5
2.-3.Korten, Lando2153½**01 1    1 3.515.0
2.-3.Peters, Michael1953½1**01      13.515.0
4.Knudsen, Simon2188 01** ½ 1 1  3.513.0
5.Hinkmann, Jens19990 0 **111    3.014.0
6.Oberbarnscheidt,Ludger1990 0 ½0**  1 1 2.513.5
7.Birkemeyer, Jan12700   0 **101  2.012.5
8.Tolksdorf, Jürgen1659   00 0**1  12.011.5
9.Schneider, Helmut 976     010** 012.09.0
10.Löffelbein, Klaus18430  0  0  **1½1.512.0
11.Stammen, York Magnus1352 0   0  10**½1.510.5
12.Dhanasekaran Meen 926  0    00½½**1.010.5
TlnNTeilnehmer DWZEVerein/Ort   
1.Quast, Marcel  2270 E SC Gerthe 46 – Werne     
2.Knudsen, Simon  2188 E SF Brackel 1930     
3.Korten, Lando  2153 E SF Brackel 1930     
4.Hinkmann, Jens  1999 E Bochumer SV 02     
5.Oberbarnscheidt, Ludger  1990 E SG Höntrop 47     
6.Peters, Michael  1953 E SG Höntrop 47     
7.Löffelbein, Klaus  1843 E SC Gerthe 46 – Werne     
8.Tolksdorf, Jürgen  1659 E SG Höntrop 47     
9.Stammen, York Magnus  1352 E LSV Turm Lippstadt     
10.Birkemeyer, Jan  1270 E Bochumer SV 02     
11.Schneider, Helmut   976 E SG Höntrop 47     
12.Dhanasekaran Meenamb   926 E SV Schwarz-Weiß Rems     

Höntroper Sonntags-Turniere

Liebe Freundinnen und Freunde des Schachsports,

nach der erfolgreichen Durchführung unseres Sommerturniers lädt die Schachgemeinschaft Höntrop 1947 erneut zu Nahschach-Turnieren ein.
Die Details entnehmt bitte der beigefügten Ausschreibung sowie unserem Hygienekonzept.
Wir hoffen auf regen Zuspruch und empfehlen wegen der begrenzten Teilnehmerzahl die baldige Anmeldung.

Modus: 5 Runden Schweizer System pro Termin
Bedenkzeit: 20 Minuten plus 5 Sekunden pro Zug
Termine (Beginn jeweils 14.00 Uhr) Sonntag, den:
– 20.09.2020
– 11.10.2020
– 22.11.2020
– 13.12.2020
Spielort: Jugendzentrum Falkenheim, In der Hönnebecke 53 44869 Bochum

Bitte leitet diese Information an eure interessierten Vereinskolleginnen und -kollegen weiter.

Mit schachlichen Grüßen
Burkhard Koch
1. Vorsitzender der Schachgemeinschaft Höntrop 1947

Ausschreibung Sonntags-Turniere

Hygiene-Konzept