Open

Diese Seiten waren urspünglich nur für unser Sommerschach-Turnier vorgesehen,

.                  aber wir führen hin und wieder auch andere Turniere durch.
.         Insbesondere unser Jubiläumsturnier 2012 soll noch erwähnt werden!

Jubiläums-Open zum 65 jährigen Bestehen der

                   Schachgemeinschaft Höntrop 1947

Nach vier Turniertagen gewann souverän IM Mikhail Zaitsev.

Beste Höntroper wurden 5. Michael Drzasga und 6. Sascha Winterkamp. Leider konnte Detlev Wolter die letzte Runde nicht mitspielen, denn es fehlte ihm noch eine Teilnahme um in die Gesamtwertung zu kommen und das nachdem er den dritten Tag gewann, an dem er auch den Gesamtsieger schlug!

Weitere Informatioen, den Endstand, die Abschluss-Tabellen der einzelnen Tage und die Ausschreibung finden sie in der entsprechenden Unterseite.

Nun aber zu unserem Klassiker:

Unser Sommer Schnellschach Open

Sommerferien-Schnellschachturnier für “Daheimgebliebene” der SG Höntrop

 

Alljährlich tragen wir in den Sommerferien ein Schnellschach-Open aus. 2014 fand bereits die 35. Auflage statt!

Bis 2012 fand dieses Turnier an drei aufeinanderfolgenden Freitagen am Anfang der Sommerferien statt, doch der Terminplan wurde enger, so werden seither mit vermindeter Bedenkzeit, 20 statt 30 min pro Spieler und Partie, die 9 Runden nur an zwei Freitagen ausgetragen.

Sieger der letzten Jahre

2016 IM Mikhail Zaitsev
.        28 TN davon 18 Gäste, bester Höntroper: 5. Ludger Oberbarnscheidt 6,0 Punkte

2015 IM Mikhail Zaitsev
.        32 TN davon 23 Gäste, bester Höntroper: 2. Detlev Wolter 6,5 Punkte

2014 IM Mikhail Zaitsev, Platz 2 für Matthias Hahn
.         30 TN davon 19 Gäste, bester Höntroper: 3. Ludger Oberbarnscheidt 6,5 Punkte

2013 Detlev Wolter, somit gewinnt ein Höntroper! Platz 2 für Jesse Ingemars
.         28 TN davon 16 Gäste, nächstbeste Höntroper: 5. Ludger Oberbarnscheidt und 6. Eckhard Funke beide 5,5 Pkte

2012 IM Mikhail Zaitsev
.         31 TN davon 18 Gäste, bester Höntroper: 2. Detlev Wolter 7,0 Punkte

2011 Jurij Vasiljev, Platz 2 für Joachim Hengelbrock
.         22 TN davon 11 Gäste, beste  Höntroper: 3. Ludger Oberbarnscheidt und 4. Sascha Winterkamp beide 6,0 Pkte

2010 Aleksander Kirtania, Platz 2 für Stefan Schlange
.         26 TN davon 15 Gäste, beste  Höntroper: 4. Ludger Oberbarnscheidt und 5. Sascha Winterkamp beide 5,5 Pkte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s