Vereins-Pokal noch 7 im Rennen

Der Vereinspokal startete vergangenen Donnerstag. Modus ist erneut Doppel-K.O, somit muss man zweimal verlieren, bevor man ausscheidet.

Zusätzlich wird auch erneut mit Armaggeddon Schnellschach-Partien gespielt. So kommt bei Remis der Spieler mit den schwarzen Steinen weiter und der DWZ-Schwächere hat Farbwahl. Der Vereinspokal startete mit elf Spielern.

Vier Spieler haben noch keine Partie verloren, die Favoritenpaarung konnte Ludger in Runde 2 gegen Ralph gewinnen. Somit kommt es in Runde 3 in der Sieger-Runde zu den Paarungen Ludger gegen Burkhard, Mathias gegen Hans-Joachim.

In der Verlierer-Runde kommt es in Runde 3 zu folgenden Partien: Jürgen gegen Lothar und Ralph konnte bereits gegen Volker gewinnen. Somit sind neben Volker auch Oswin, Dieter und Helmut ausgeschieden.

Das Turnier in der Übersicht: Pokal 2019 – 2020

Dieser Beitrag wurde unter Pokal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.