Höntrop I verliert leider erneut

Verbandsklasse SVR Gr. 2 R.5: Bei Rochade Steele/Kray gab es eine weitere recht klare 3 : 5 Niederlage. Die Siege von Michael und Frank reichten nicht aus.

Den Gastgebern fehlte in dem vorgezogenen Kampf zwar Brett 5, den Spieler hatten sie in der kompletten Saison allerdings noch nicht eingesetzt, aber auch so waren sie gegen uns aus DWZ-Sicht leicht im Vorteil. Auch wenn der DWZ-Unterschied im Schnitt nur gering war, ging der Kampf deutlich an uns vorbei. Es sah nur zwei Stunden lang gut aus, da Frank früh gewann, Michael sehr gut stand und Achim den gut 200 DWZ-Punkte stärkeren gut im Griff hatte und bei den anderen sah es noch recht ausgeglichen aus, aber dann ging es bergab…

Br Rochade Steele/Kray  1 1876 SG Höntrop 1 1852 3 : 5
1 1 Happe, Ulrich 2105 1 Oberbarnscheidt, Ludger 2032 1 : 0
2 2 Landau, Christian 2040 2 Rostek, Jörg 1954 1 : 0
3 3 Greger, Helmut 1950 3 Drzasga, Michael 1983 0 : 1
4 4 Kirsch, Paul 1930 4 Jedner, Volker 1832 1 : 0
5 6 Ophoven, Hermann 1734 5 Koch, Burkhard 1752 ½:½
6 7 Schmitz, Jürgen 1861 6 Artz, Klaus 1844 1 : 0
7 8 Borger, Alexander 1886 7 Barth, Hans-Joachim 1677 ½:½
8 1001 Schröder, Marcel 1500 8 Geistmeier, Frank 1738 0 : 1

Frank hatte zwar den größten DWZ-Vorteil mit fast 240 Punkten, aber sein Gegner hatte bereits gegen drei seiner vier Gegner, die alle etwa so stark waren wie Frank, Remis gehalten, somit durfte man ihn nicht unterschätzen. Weiterlesen

Advertisements

Höntrop I geht unter

Verbandsklasse SVR Gr. 2 R.4: Daheim gab es gegen SF Brackel II nicht die leiseste Chance und wir gingen 1,5 : 6,5 unter. Nur drei Remis waren uns vergönnt.

Br SG Höntrop 1 1854 SF Brackel 2 1935 1,5:6,5
1 1 Oberbarnscheidt, Ludger 2032 9 Bree, Thomas 2010 ½:½
2 2 Rostek, Jörg 1954 10 Al Tarboush, Hussam 1996 ½:½
3 3 Drzasga, Michael 1983 11 Borchert, Louis 1960 ½:½
4 4 Jedner, Volker 1832 12 Althoff, Ralph 1994 0 : 1
5 5 Koch, Burkhard 1769 13 Schwiddessen, Jan 1900 0 : 1
6 6 Artz, Klaus 1844 14 Bense, Dirk 1914 0 : 1
7 7 Barth, Hans-Joachim 1676 15 Fritz, Hans-Jörg 1912 0 : 1
8 8 Geistmeier, Frank 1738 2002 Büchle, Manfred 1796 0 : 1

Die vorgezogene Paarung sah beide Teams in Bestbesetzung, auch wenn die Gäste Brett 8 ersetzen mussten und damit nicht ihre „1900“-Truppe komplett war. An den ersten vier Brettern waren wir aus DWZ-Sicht nur wenig im Nachteil (im Schnitt 40 DWZ), die primär Volker „schultern“ musste. Aber „hinten“ hatten die Gäste 124 Punkte im Schnitt mehr zu bieten und das nutzten sie… Weiterlesen

Höntrop I mit erstem Punkt

Verbandsklasse Gr. 2 R.3: Auswärts bei Horst-Emscher 2 gab es ein 4 : 4. Michael und Volker gewannen. Nach schneller 3 : 1 Führung hätten wir uns fast um den Lohn gebracht.

Br SV Horst-Emscher 2 1828 SG Höntrop 1 1842 4:4
1 9 Patzer, Jörg 1887 1 Oberbarnscheidt, Ludger 2032 ½:½
2 10 Rebentisch, Tom 1900 2 Rostek, Jörg 1954 ½:½
3 11 Tobczewski, Peter 1833 3 Drzasga, Michael 1983 0 : 1
4 12 Eckardt, Samuel 1807 4 Jedner, Volker 1832 0 : 1
5 13 Hiebsch, Catalina 1798 5 Koch, Burkhard 1769 1 : 0
6 14 Verfürth, Christian 1877 6 Artz, Klaus 1844 ½:½
7 15 Schreiner, Paulo 1790 7 Barth, Hans-Joachim 1676 ½:½
8 16 Rebentisch, Sebastian 1735 11 Tolksdorf, Jürgen 1645 1 : 0

Weiterlesen

2. Niederlage für Höntrop I

Verbandsklasse Gr. 2 R.2: Auch im zweiten Saisonspiel gab es daheim gegen SV Günnigfeld 1 eine 2,5 : 5,5 Niederlage. Nur fünf Remis waren uns vergönnt.

Beide Teams traten mit Ihrer Start-Acht an und somit war es eigentlich ein Kampf auf Augenhöhe. Aber es sollte auch heute nicht viel bei uns zusammenlaufen und am Ende gab es auch in der Höhe eine berechtigte Niederlage.

. SG Höntrop 1 1851 . SV Günnigfeld 1 1880 2,5:5,5
1 1 Oberbarnscheidt, Ludger 2034 1 Freisen, Thomas 1996 ½:½
2 2 Rostek, Jörg 1954 2 Kükenbrink, Christopher 1910 ½:½
3 3 Drzasga, Michael 1945 3 Markus, Peter 1934 ½:½
4 4 Jedner, Volker 1832 4 Radi, Günter 1891 0 : 1
5 5 Koch, Burkhard 1769 5 Funke, Eckhard 1763 ½:½
6 6 Artz, Klaus 1844 6 Bender, Markus 1808 0 : 1
7 7 Barth, Hans-Joachim 1693 7 Brinkmann, Uwe 1932 0 : 1
8 8 Geistmeier, Frank 1738 8 Brandhoff, Gerd 1804 ½:½

Weiterlesen

HÖI startet mit viel zu hoher Niederlage

Verbandsklasse Gr. 2 R.1: Zum Saisonstart gab es daheim gegen Bochumer SV 2 eine viel zu hohe 2 : 6 Niederlage. Nur vier Remis waren uns vergönnt.

Beide Teams traten mit der Stamm-Mannschaft an, so waren wir im Schnitt fast 130 DWZ-Pünktchen schlechter und befürchteten eine Niederlage. Die Niederlage wurde aber zu heftig, denn Burkhard und Achim (beide verloren) hätten mit ihren greifbaren Siegen den Kampf auf den Kopf stellen können. Weiterlesen